Samstag, 5. Januar 2019

La Passion Bindung und ein kleiner Beitrag zum Umweltschutz

Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht :) 

Im Moment steht meine Nähmaschine wieder still, weil ich fleißig dabei bin das Binding an meinen La Passion zu nähen. Nachdem ich mir mal wieder mehr Arbeit als ursprünglich geplant mache und daher nicht so schnell voran komme wie mit einem maschinengenähten Binding, geht es zwar langsam aber stetig voran. Mittlerweile ist die erste von 4 Seiten nahezu fertig.

 
Ich bin am überlegen, ob ich ganz am Ende das Binding noch mit einer Reihe Handquiltstiche abschließe, da die Kante aufgrund des fluffigen Vlies doch etwas plusterig aussieht aber wahrscheinlich fällt es am Ende eh nicht mehr auf, daher warte ich mit dieser Option noch.

Mittlerweile nähe ich an Seite Nummer 2. Hier fehlen mir noch ca. 50 Hexagone, danach müssen alle Papiere aus dieser Seite raus und die Hexagone gewendet werden, was etwas fummelig ist, aber mit einer kleinen Häckelnadel ganz gut geht. Am Ende noch auf der Rückseite annähen und fertig :)


Eine Kleinigkeit hatte ich im Dezember aber doch noch genäht. Ich bin sicherlich nicht fehlerfrei was meinen Konsum an Plastik und Wegwerfprodukten angeht, aber ich bin durchaus lernfähig und lernwillig. Daher habe ich nun den Anfang gemacht und u.a. Wattepads aus meinem Badezimmer verbannt. Ich hatte mir Biomolton gekauft, den ich für ein anderes Projekt benötigt habe und dabei sind noch einige Reste angefallen aus denen ich mir "Wattepads" und kleinere Waschlappen genäht habe. Einfach Kreise/  Rechtecke in gewünschter Größe ausschneiden, einmal mit der Nähmaschine versäubern und fertig sind meine Mehrweg-Wattepads. Ich bin gleich in Serienproduktion gegangen und habe 10 große Waschlappen und ca. 20 Wattepads genäht. Der Stapel unten links auf dem Bild wurde auch bereits einmal gewaschen. Aus für mich nicht nachvollziehbaren Gründen haben sie sich etwas verfärbt, was ihrer Flauschigkeit aber keinen Abbruch tut. Ich kann es definitiv empfehlen und würde sie immer wieder nähen :)


Liebe Grüße
Franzi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, um einen Kommentar auf meinen Post zu hinterlassen. Ich weise darauf hin, dass du mit Abschicken des Kommentares damit einverstanden bist, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden. Du kannst deinen Kommentar selbstverständlich jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen. Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung gelesen hast und akzeptierst.

Ich behalte mir zudem vor, dass ich Kommentare nach meinem eigenen Ermessen lösche.